Einbau Lambdasonden

Direkt-Lambdasonden Einbau

Einbau Lambdasonde - DENSO

Universal- Lambdasonden Einbau

1. Die Kabel der neuen Sonde auf die richtige Länge zuschneiden. WICHTIG: Die neue Sonde mit dem alten Stecker muss genauso lang sein wie ursprünglich die alte Sonde mit dem Stecker.
2. Die alten Sondenkabel auf die richtige Länge zuschneiden.
3. Die Kabelenden 7 mm weit abisolieren.
4. Die Stoßverbinder mit einer Crimpzange mit Ratschenfunktion und roter Crimp-backentasche (Größe 22 – 16) crimpen.
5. Die Isolierung der Stoßverbindungen mit Heißluft aufschrumpfen, bis die Verbindungen versiegelt sind

Lambda Universal Einbau _1

Wie müssen die Sondenkabel verbunden werden?
1. Farbenkombination der alten Sonde identifizieren – siehe Tabelle unten.
2. Die DENSO Universal Ersatz-Lambdasonde kann zwei unterschiedliche Kabelfarben haben (abhängig von der Teilenummer).
3. Wie unten beschrieben die Sondenkabel verbinden / crimpen:

Alte Sonde Neue Sonde

Beispiel:
Die OE Lambdasonde Nr.3 hat folgende Kabelfarben: weiß, weiß, schwarz, grau.
Die entsprechende DENSO Lambdasonde ist die DOX-0107.
Dementsprechend sollten die Kabel wie folgt verbunden werden:

Lambda Stecker OE_DENSO

PDF download