Lambdasonde

Zurück zu MMS

Der DENSO Unterschied

Unsere Lambdasonden sorgen für die Echtzeitüberwachung des Verbrennungsgemischs.

Technische Vorteile

> Niedrige Emissionswerte

> Geringerer Kraftstoffverbrauch

> Optimale Motorleistung

> Erstausrüsterqualität und -zuverlässigkeit

> Breite Abdeckung und einzigartige Anwendungen für asiatische und europäische Marken

Sondengehäuse

DENSO-Lambdasonden sind in zwei Gehäuseversionen in Erstausrüsterqualität erhältlich. Und bei Lambdasonden von DENSO ist das ein komplettes Gehäuse. Es werden keine Zusatzteile wie Flanschanschlüsse benötigt!

> Einschraubgehäuse

> Flanschgehäuse – einschließlich Flanschdichtung in Erstausrüsterqualität

Sondeneinbau

DENSO bietet seine Lambdasonden in zwei Einbauversionen an, damit Sie jedesmal den richtigen Anschluss herstellen können:

> Direkteinbau-Lambdasonden – einbaufertig, mit angebrachtem OEM-Stecker
> Universaleinbau-Lambdasonden – ohne Stecker, damit Sie den Stecker der alten Sonde wieder-verwenden (und wiederverwerten!) können.

Arten

Lambdasondenarten:
> Zirkonium-Lambdasonden – Finger- und Planarsonden
> A/F-Lambdasonden – Finger- und Planarsonden
> Titanium-Lambdasonden

> Regelsonden (vor dem Katalysator) und Diagnosesonden (nach dem Katalysator)