Funktionsweise

Abgastemperatursensor Funktion - DENSO

Der Abgastemperatursensor (AGTS), der sich vor dem Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) und/ oder vor dem Diesel-Partikelfilter (DPF) befindet, erfasst die Abgastemperatur und wandelt diese in ein Spannungssignal um, das an die Motorsteuerung (ECU) gemeldet wird. Dies dient der Überwachung des Motorzustands, um die Abgasemissionen effektiv zu reduzieren.

Durch die verbesserte Temperaturmessung mit AGTS wird die Nacheinspritzung und Schätzung der angesammelten Partikelmenge im DPF genauer gesteuert. Dies sorgt für geringere Schadstoffemissionen und eine verbesserte Kraftstoffeffizienz, da zur Regeneration des Diesel-Partikelfilters weniger Kraftstoff benötigt wird. Zudem wird der Katalysator durch die Temperatur-überwachung vor Überhitzung geschützt und Verschleiß reduziert.