Sortiments-Update: Neue Zündkerzen und Zündspulen für rund drei Millionen Fahrzeuge

09 Februar 2021 | Artikel

Das aktuelle Sortiments-Update im Bereich der Zündungsprodukte bringt vier neue DENSO Iridium-Longlife-Zündkerzen, eine Anwendungserweiterung der EC22HPR-D7 und zwei neue DENSO Zündspulen in den Aftermarket.

Bei den neuen Zündkerzen handelt es sich zum einen um eine Iridium-OE-Longlife-Zündkerze (ZC20HPR11) für Mazda 2, 3, 6, CX-3, CX-5, MX-5.

Die drei neuen Iridium-TT-Longlife (Double Needle) Zündkerzen decken zahlreiche Modelle der Marken Alfa Romeo, Alpina, Alpine, Audi, BMW, Caterham, Chevrolet, Citroën, Dacia, Daihatsu, Fiat, Ford, Honda, Jaguar, KTM, Lamborghini, Lancia, Lotus, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Saab, Smart, Spyker, Subaru, Suzuki, Volvo, VW und Wiesmann ab.

Zur Anwendungsliste zählen neben gängigen Fahrzeugen wie Opel Mokka 1.4 (04/13 - ) und Fiat 500 1.2 (07/07 - ) auch ausgefallenere Modelle im Sportwagenbereich wie zum Beispiel der Lamborghini Gallardo Spyder 5.2 (11/08 - ), Lotus Elise sowie Wiesmann MF3 Roadster 3.2 (01/96-08/01).

Bei einer weiteren Iridium-OE-Longlife-Zündkerze (EC22HPR-D7) wurde das Anwendungsspektrum nun auf Lexus LS, Nissan GT-R, Renault Clio III, IV, Mégane III, CC, Modus/Grand Modus, Scénic III/Grand Scénic, Twingo II, Wind, Toyota Auris, C-HR und Corolla Modelle erweitert. Die fünf Teilenummern bedienen 115 OE-Referenzen und decken 639 TecDoc Fahrzeugtypen ab, die einem Marktpotenzial von 2,8 Millionen zugelassenen Fahrzeugen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entsprechen.

DEN DE 21 02_3

Die beiden neu aufgenommenen Zündspulen betreffen Toyota Auris, Aygo, Corolla, IQ, Urban Cruiser, Verso und Yaris sowie Daihatsu Charade und Subaru Trezia Modelle mit insgesamt 17 TecDoc Fahrzeugtypen.

Alle Details zur aktuellen Sortiments-Erweiterung finden Sie im DENSO E-Katalog und in der aktuellen TecDoc Ausgabe.

Back to overview Zurück zur Übersicht