Gefährliche Plagiate: Wie Sie gefälschte DENSO-Zündkerzen erkennen

26 Oktober 2020 | Artikel

Bebilderter Werkstatt-Tipp zum Download erhältlich: Im Freien Aftermarket, der sich mit Qualität, hervorragendem Service, Transparenz und Vertrauen einen Namen gemacht hat, stellt der Anstieg gefälschter Teile weltweit ein ernstes Risiko dar. Und zwar für alle Beteiligten - vom Hersteller bis zum Handel, von der Werkstatt bis zum Autofahrer. DENSO weist auf die Gefahren gefälschter Zündkerzen hin und berät den Aftermarket bei der Bekämpfung von Fälschungen. Zudem bietet DENSO den Werkstätten ein pdf zum Download, das dabei hilft, Plagiate zu erkennen.

Der Werkstatt-Tipp kann hier als pdf heruntergeladen werden.

 Plagiate _Spezifikation _1

Warum Plagiate eine ernstzunehmende Gefahr darstellen

Durch die Verbreitung von Online-Shopping und E-Commerce finden sich inzwischen oft auch gefälschte Artikel aus praktisch jeder Produktkategorie auf legalen Marktplätzen. Dabei mag es auf den ersten Blick verlockend aussehen, wenn ein Ersatzteil dort weniger kostet, als man bei einem Fachhändler dafür bezahlen würde. Doch online sicher auszuschließen, nicht auf Plagiate hereinzufallen, kann sehr schwierig sein, insbesondere da in Onlineshops oft nur eine kleine Produktabbildung verfügbar ist. Fälscher werden immer besser darin, Plagiate herzustellen, die genauso aussehen wie die Originale, einschließlich Kopie der Verpackung. Doch in vielen Fällen werden Plagiate aus minderwertigen Materialien hergestellt, die nicht auf Sicherheit geprüft wurden. Dies ist ein besonderes Problem bei gefälschten Zündkerzen, die bei starker Beschleunigung oder Last zu einem erheblichen Leistungsabfall führen können. Und mehr noch: Wenn diese Kerzen überhitzen, schmelzen sie und verursachen gravierende Motorschäden.

So vermeiden Sie es, gefälschte Teile zu verbauen

Um beim Kauf eines Fahrzeugteils sicher zu gehen, sollten Sie nur bei einem autorisierten Händler kaufen. Hier können Sie nach Ihrem DENSO-Händler in Ihrer Nähe suchen.

Auf sonstigen Marktplätzen sollte Sie zunächst ein extrem günstiger Preis im Vergleich zu anderen Markenprodukten stutzig machen. Die Angabe der Herkunft kann zudem bereits ein sicherer Hinweis auf eine Fälschung sein, denn Original DENSO-Zündkerzen werden NUR in Japan, Indonesien, China und den USA produziert. In jedem Fall sollten Sie das gekaufte Produkt samt Verpackung genauestens anschauen. Die folgenden Vergleiche zeigen die Unterschiede zwischen Originalprodukten und Fälschungen auf und helfen Ihnen, echte DENSO-Zündkerzen zu identifizieren. 

 

Die Verpackung:

  • Position des DENSO-Logos: Bei gefälschten Produkten ist der „Bogen“ des DENSO-Logos oft nicht korrekt dargestellt oder falsch platziert, was nicht den DENSO-Markenstandards entspricht.

DEN DE 20 11_1_Plagiate _Verpackung _1

  • Produktions-Codes: DENSO-Produkte sind in der gesamten Lieferkette vollständig rückverfolgbar. Daher sollten Zündkerzen aus einer neuen, versiegelten Vierer- oder Zehnerpackung denselben Produktionscode haben. Nicht übereinstimmende Produktions-Codes innerhalb einer Vierer- oder Zehnerpackung weisen auf Plagiate hin.

DEN DE 20 11_2_Plagiate _Verpackung _2

 

  • Barcodes: Fälschungen haben ungültige oder ungewöhnliche Barcodes.

DEN DE 20 11_3_Plagiate _Verpackung _3

  • Verpackungs-Qualität: Bei Fälschungen ist die Verpackung mangelhaft: Die Faltungen der Verpackung sind unregelmäßig und die Druck- sowie Kartonqualität ist minderwertiger gegenüber dem Original. Außerdem kann die Verpackung zusätzliche, unbekannte Logos, Zeichen oder Etiketten aufweisen.
  • Ursprungsland: Original DENSO-Zündkerzen werden nur in Japan, Indonesien, China und den USA hergestellt.

Überprüfen Sie dies immer und rufen Sie im Zweifelsfall Ihren DENSO Aftermarket Ansprechpartner an, der Sie beraten kann.

 

Aussehen der Zündkerze:

  • Isolator: Bei Fälschungen hat der Isolator eine unregelmäßige Form. Die Form sollte gleichmäßig sein und der Isolator sollte eine weiße Farbe haben.

 DEN DE 20 11_4_Plagiate _Aussehen _1

 

  • Masseelektrode: Die Masseelektrode ist bei gefälschten Produkten in der Regel unterschiedlich breit. DENSO-Zündkerzen haben eine gleichmäßig breite Masseelektrode. 

DEN DE 20 11_5_Plagiate _Aussehen _2

 

  • Materialien: Billige Metalle, die in gefälschten Kerzen verwendet werden, zerkratzen leichter am Gewindeschaft.

DEN DE 20 11_6_Plagiate _Aussehen _3

 

  • Masseelektrode-Chip: Gefälschte Zündkerzen verwenden oft billigere oder gefälschte Materialbeschichtungen an der Masseelektrode.

DEN DE 20 11_7_Plagiate _Aussehen _4

 

  • Mittelelektrode: Achten Sie auf schlechte Schweißqualität.

DEN DE 20 11_8_Plagiate _Aussehen _5

 

  • Kennzeichnung (Branding): Gefälschten Zündkerzen fehlt es an Präzision bei der Prägung des Logos und sie weisen häufig Beschriftungsfehler auf. Einfache Dinge wie die Markenprägung mit Rechtschreibfehlern sind ein Zeichen für ein gefälschtes Produkt.

DEN DE 20 11_9_Plagiate _Aussehen _6

 

 

Technische Merkmale:

Alle DENSO-Teile durchlaufen einen strengen Herstellungsprozess, um stets perfekte Qualität zu gewährleisten. Die Überprüfung der Zündkerzen anhand der offiziellen Spezifikationen im DENSO-Katalog ist eine einfache und effektive Methode zur Identifizierung von Fälschungen. Die korrekten Spezifikationen finden Sie online im DENSO E-Katalog. Es gibt mehrere Punkte, die sich überprüfen lassen:

  • Elektrodenabstand: Der Abstand ist bei gefälschten Zündkerzen meistens größer oder kleiner als bei den Originalen. Dies kann zu einer schlechten Zündleistung führen. Den Abstand können Sie mit Hilfe einer Zündkerzen-Fühlerlehre messen. Der richtige Abstand wird in den DENSO-Spezifikationen angegeben.

DEN DE 20 11_10_Plagiate _Spezifikation _1

 

  • Winkel der Masseelektrode: Der Winkel der Masseelektrode ist bei gefälschten Zündkerzen unregelmäßig. Weicht der Winkel vom korrekten Winkel ab, kann dies zu einer schlechteren Funkenbildung führen.

DEN DE 20 11_11_Plagiate _Spezifikation _2

 

  • Durchmesser der Keramik: Bei gefälschten Produkten ist der Keramikdurchmesser uneinheitlich und entspricht nicht den DENSO-Spezifikationen. Den Durchmesser können Sie mit einer Schieblehre messen.

 DEN DE 20 11_12_Plagiate _Spezifikation _3

 

  • Gewindeabmessungen: Gefälschte Zündkerzen variieren in der Regel in der Gewindelänge und / oder der Gewindesteigung. Außerdem lässt sich auch die Länge der gesamten Zündkerze überprüfen. Entsprechen diese nicht den Spezifikationen, handelt es sich ebenfalls um eine Fälschung.

DEN DE 20 11_13_Plagiate _Spezifikation _4

 

  • Abstand des Dichtrings: Gefälschte Zündkerzen haben einen größeren Abstand zwischen dem Zündkerzenkörper und dem Dichtring. Auch die Dicke, das Metall und das Material des Dichtrings können von denen der Originalkerze abweichen.

DEN DE 20 11_14_Plagiate _Spezifikation _5

 

Das Werkstatt-Poster mit allen Abbildungen kann hier heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zum DENSO Zündkerzen-Programm erhalten Sie im DENSO E-Katalog auf der Webseite und beim DENSO After Market Vertrieb Deutschland unter der E-Mail-Adresse info.am-sales@denso-auto.de.

 

 

Back to overview Zurück zur Übersicht